Überspringen zu Hauptinhalt
April 2020: An alle Unternehmen, die auf Plastik verzichten wollen​
Die Plastikfrei-Challenge ist eine Initiative für deutsche Unternehmen und richtet sich an alle Verantwortlichen, die auf unnötiges Plastik verzichten wollen. Egal ob in der Herstellung, Transport und Lagerung, der Verpackung oder dem Versand. Jedes Unternehmen formuliert seine eigene Plastikfrei-Challenge.
Jedes deutsche Unternehmen, das auf unnötiges Plastik verzichten will, kann mit seiner eigenen Plastikfrei-Challenge teilnehmen und Plastikfrei-Botschafter werden. Egal wie klein oder groß euer Unternehmen ist. Ganz gleich, welche Produkte ihr herstellt oder was ihr verkauft.

Zunächst gilt es, die Entscheidung zu fassen, etwas verändern zu wollen. Wisst ihr, wo sich überall Plastik rund um die eigenen Produkte befindet? Fangt heute an, formuliert eure eigene Plastikfrei-Challenge und werdet Plastikfrei-Botschafter.

Alle Unternehmen aus Deutschland, die etwas verändern wollen, sind dazu eingeladen, Plastikfrei-Botschafter zu werden und ihre eigene Challenge zu formulieren. Privatpersonen können nicht an der Plastikfrei-Challenge teilnehmen.
Ja. Fast jeder Zweite sieht den Hersteller in der Pflicht. Jeder dritte sieht den Händler in der Pflicht. Es ist also Zeit für deutsche Unternehmen zu handeln, bevor der Gesetzgeber Strafzölle auf Verpackungen verhängt oder gesetzlichen Restriktionen durchsetzt.
Auf jeden fall kommt es uns teuer zu stehen, wenn wir nicht auf plastikfreie Alternativen zurückzugreifen.

Viele plastikfreie Alternativen sind nicht unbedingt teurer. Oft ist es nur schwierig für Unternehmer, diese Alternativen zu finden. Doch der Aufwand lohnt sich. Für euer Unternehmen. Für eure Kunden. Für die Umwelt. Für euch selbst.

Aus der “pwc-Umfrage Februar 2018” geht hervor, dass 23% der Kunden mehr Geld für nachhaltige Verpackungen bezahlen würden. Und zwar im Durchschnitt +16%.

Als Teilnehmer der Plastikfrei-Challenge verpflichtet ihr euch, den Codex als Plastikfrei-Botschafter selber einzuhalten. Der Druck auf den Handel wird stärker seitens der Verbraucher und unseren Kunden – zu recht! Daher appellieren wir an die Selbstverpflichtung und Selbstverantwortung der Händler & Hersteller sowie an die Selbstkontrolle der Verbraucher. Wir sind ein kleines Team, welches aber umso überzeugter von der Idee der Plastikfrei-Challenge sind. Wir hoffen, durch die Plastikfrei-Challenge verbündete zu finden, um gemeinsam Taten sprechen zu lassen.

Load More

An den Anfang scrollen