Überspringen zu Hauptinhalt
September 2020: An alle Unternehmen, die auf Plastik verzichten wollen​

Institut für Nachhaltigkeit – Institute for Sustainability1 Minute Lesezeit

1. Was ist das Institut für Nachhaltigkeit?

Wir sind ein Forschungsinstitut (Auftragsforschung) und bieten individualisierte Nachhaltigkeitsdienstleistungen an. Unsere Schwerpunkte liegen dabei auf Digitalisierung & Nachhaltigkeit, Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien für Unternehmen, Betreuung von Partnerschaften zwischen Entwicklungs- und Industrieländern, Abfallmanagement, Nachhaltigkeit im Supply Chain Management, wertschätzende Personalführung sowie werteorientiertes Marketing.

2. Warum möchtet ihr Plastikfrei-Botschafter werden?

Plastik wird aus Erdöl gemacht. Dieses ist ein fossiler Rohstoff und gibt bei Verbrennung das Klimagas CO2 ab. Das wollen wir in erster Linie vermeiden. Des Weiteren wird nur ein kleiner Teil des Kunststoffmülls rezykliert. Der größte Teil gelangt in Drittweltländer, wo der Müll dann irgendwann in den Meeren oder auf Müllhalden landet.

3. Wie viel Plastik verwendet ihr bisher?

Lässt sich schwer quantifizieren, da wir beim Kunden sowie in den Bildungseinrichtungen tätig sind.

4. Was sind eure Plastikfrei Ziele?

Keine Kunststoff-Einwegflaschen mehr konsumieren, stattdessen Mehrweg oder besser auf Glas oder eigene Trinkflasche umstellen. Keine Plastiktüten mehr annehmen, stattdessen eigenen Beutel mitbringen. Obst und Gemüse von den regionalen Bauern kaufen, weil diese die Waren nicht einschweißen

5. Euer Plastikfrei-Statement für andere Unternehmen

“Plastikfreiheit ist ein wichtiger und notwendiger Schritt in eine nachhaltige Zukunft für das Wohl aller Menschen auf dieser Erde, für zukünftige Generationen und vor allem für eine biologisch aktive Natur!”

An den Anfang scrollen