Überspringen zu Hauptinhalt
April 2020: An alle Unternehmen, die auf Plastik verzichten wollen​

fejn jewelry2 Minuten Lesezeit

1. Wer ist fejn jewelry?

fejn jewelry ist ein frisch gegründetes Kölner Schmucklabel für nachhaltigen Schmuck. Wir möchte mit einem individuell designten, attraktivem Angebot an minimalistischem Echtschmuck für mehr Langlebigkeit im Accessoire Bereich sorgen. Die fejn Kollektionen zeigen zeitlose, individuelle Schmuckstücke für jeden Tag. Alle Produkte sind aus 925 Sterling Silber gefertigt – dabei wird überwiegend recyceltes Silber verwendet – sowie 24K vergoldet. Die Verpackungen sind möglichst plastikfrei und alle Lieferwege klimaneutral.

2. Warum möchtet ihr Plastikfrei-Botschafter werden?

Wir möchten Plastikfrei-Botschafter werden, weil wir dieses wichtige Zukunftsthema unbedingt unterstützen und darauf Aufmerksam machen möchten. Wir gehen mit gutem Beispiel voran, indem wir bei Verpackung und Versand fast vollständig auf Plastik verzichten. Außerdem unterstützen wir die weltweit tätige Organisation 4Ocean , die mit dem Verkauf ihrer Charity Armbändern dabei helfen die Weltmeere vom gefährlichen Plastikmüll zu befreien. Mit dem Spendengeld und der tatkräftigen Unterstützung vieler Helfer konnten bereits 2000 Tonnen Müll gesammelt werden, um das marine Ökosystem auch für zukünftige Generationen zu erhalten.

3. Wie viel Plastik verwendet ihr bisher?

Wir verpacken und versenden bereits plastikfrei, leider mit einer Ausnahme: die Schaumstoff Inlays der Schmuckboxen. Hier gibt es leider noch keine sinnvolle Alternative, um die wertigen Schmuckstücke sicher zu verpacken.

4. Was sind eure Plastikfrei Ziele?

Wir würden gerne – eventuell gemeinsam mit anderen Schmuck Labels – an einer Alternative für den Schaumstoff arbeiten. Gemeinsam erreichen wir mehr!

5. Euer Plastikfrei-Statement für andere Unternehmen

Jeder kann etwas dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen und für zukünftige Generationen lebenswert zu machen. Jeder auch noch so kleine Schritt zählt! Wir freuen uns über diese Initiative und hoffen auf viele Botschafter.

An den Anfang scrollen